Feuerwehr Frielendorf

Feuerwehr Frielendorf

Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen

Einsatzart Hilfeleistung
Einsatzort Kreisel B454 - B254 Trutzhain
Alarmierung 29.12.2018 03:27 Uhr
Einsatzende 29.12.2018 04:00 Uhr
Einsatzleiter Gemeinde Willingshausen
Feuerwehren der
Gemeinde Frielendorf
Feuerwehr Obergrenzebach
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16 (HLF 20/16)
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Gemeindebrandinspektoren
  • GBI Christian Nill (GBI 01)

Gemeldet waren mehrere eingeklemmte Personen nach Verkehrsunfall am Trutzhainer Kreisel. Heute Nacht um 3:27 Uhr wurden die Kameraden aus Obergrenzebach zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Der Leitstelle Schwalm-Eder wurden mehrere eingeklemmte Personen gemeldet, so dass entsprechende Rettungsmittel in Marsch gesetzt wurden. Vor Ort stellte sich glücklicherweise heraus, dass niemand mehr eingeklemmt war und viele Einheiten noch auf der Anfahrt abdrehen konnten. Durch die sogenannte georeferenzierte Alarmierung wurden Feuerwehreinheiten aus mehreren Kommunen an die Einsatzstelle beordert. So neben Frielendorf auch noch Schwalmstadt, Willingshausen, Neukirchen und Homberg (Efze).

Geschrieben von Sebastian Lotz am Dienstag, 01.01.2019

« Abstreuen einer Dieselspur - Waldbrand »