Feuerwehr Frielendorf

Feuerwehr Frielendorf

Wohnungsbrand

Einsatzart Brandeinsatz
Einsatzort Salzmarkt, Verna
Alarmierung 26.07.2022 02:47 Uhr
Einsatzende 26.07.2022 03:22 Uhr
Einsatzleiter Andreas Bipper
Feuerwehren der
Gemeinde Frielendorf
Feuerwehr Allendorf
  • Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)
Feuerwehr Frielendorf
  • Einsatzleitwagen 1 (ELW 1)
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16 (HLF 20/16)
Feuerwehr Siebertshausen/Lanertshausen
  • Kleinlöschfahrzeug (KLF)
Feuerwehr Verna
  • Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W)
Feuerwehr Welcherod
  • Kleinlöschfahrzeug (KLF)
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Gemeindebrandinspektoren
  • GBI Christian Nill (GBI 01)
  • Stellv. GBI Matthias Haaß (GBI 03)
Sonstige Einsatzkräfte
Polizei
  • 1 Funkstreifenwagen
Rettungsdienst
  • 2 Rettungswagen (RTW)
  • DRK Frielendorf (KTW)

Mit dem Stichwort F2 Y (Brand mit Menschenleben in Gefahr) alarmierte uns die Leitstelle gegen 3 Uhr nach Verna. Vor Ort konnte glücklicherweise schnell Entwarnung gegeben werden, an der angegebenen Wohnadresse brannte es nicht. Die Bewohnerin hatte Brandgeruch wahrgenommenen und die 112 gewählt - die Herkunft des Geruchs ließ sich aber nicht mehr feststellen. Wir erkundeten Gebäude und Umgebung und übergaben die Einsatzstelle dann an Beamte der Polizei Nordhessen.

Geschrieben von Sebastian Lotz am Donnerstag, 28.07.2022

« Vegetationsbrand - Vegetationsbrand »