Feuerwehr Frielendorf

Feuerwehr Frielendorf

Geplatzer Hydraulikschlauch an LKW

Einsatzart Hilfeleistung
Einsatzort Weidenacker, Lenderscheid
Alarmierung 28.05.2020 12:22 Uhr
Einsatzende 28.05.2020 13:15 Uhr
Einsatzleiter Manuel Müller
Feuerwehren der
Gemeinde Frielendorf
Feuerwehr Frielendorf
  • Einsatzleitwagen 1 (ELW 1)
Feuerwehr Großropperhausen
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Feuerwehr Leuderode
  • Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W)
Feuerwehr Siebertshausen/Lanertshausen
  • Kleinlöschfahrzeug (KLF)
Sonstige Einsatzkräfte
Polizei
  • 1 Funkstreifenwagen

Geplatzter Hydraulikschlauch an LKW.

Mal keine Ölspur im klassischen Sinne war der Grund für die heutige Alarmierung. Zur Mittagszeit platzte an einem Mülltransporter ein Hydraulikschlauch in einem Wohngebiet in Lenderscheid. Das Öl ergoss sich auf die Straße und auf ein geparktes Auto.

Da das Fahrzeug der Feuerwehr Lenderscheid zur Zeit in Reparatur ist, rückten die Kameraden kurzerhand zu Fuss zur Einsatzstelle aus. Unterstützt wurden sie aus den umliegenden Dörfern, da zu dieser Uhrzeit die Personaldecke recht dünn ist.

Geschrieben von Sebastian Lotz am Donnerstag, 28.05.2020

« Ölspur - Ölspur »