Feuerwehr Frielendorf

Feuerwehr Frielendorf

Schwimmbadausflug der Jugendfeuerwehr Obergrenzebach nach Baunatal

Die Winterzeit mit frostigen Temperaturen bietet für Jugendfeuerwehren eine schöne Gelegenheit, mal nicht dem Feuerwehrdienst nachzugehen, sondern einen schönen Schwimmbadausflug durchzuführen. So machten sich am vergangenen Samstag 17 Kinder und Jugendliche und vier Betreuer der Jugendfeuerwehr Obergrenzebach auf den Weg nach Baunatal. Der dortige Aquapark bot jede Menge tolle Möglichkeiten zum Planschen, Rutschen, Klettern und Springen. Die ganz mutigen Jugendfeuerwehrleute wagten den Sprung vom Fünfmeterbrett oder erklommen die ebenso hohe Kletterwand auf der anderen Beckenseite. Nicht alle schafften den Weg bis ganz nach oben zu einer dort befestigten Glocke, allerdings fiel man dann einfach nur ins Wasser. So waren die drei Stunden Aufenthalt wie im Nu verflogen. Auf dem Rückweg testeten die Jugendlichen noch die Leistungsfähigkeit eines Fastfood-Restaurants, indem 21 Bestellungen inkl. Rabattcoupons und Sonderwünschen auf die richtigen Tische der Besteller wandern sollten. Zwar wurde es dann doch zum Slowfood, aber schlussendlich wurden alle satt. Die Frage, ob denn ein solcher Tag wiederholt werden solle, brauchte niemand stellen. Der Zusammenhalt für die anstehende Wettkampfsaison wurde sehr gut gestärkt!

Autor: Christian Nill

Image: 2017-02/schimmbad-obergrenzebach.jpg

Geschrieben von Florian Thomas am Montag, 13.02.2017

« Feuerwehr Frielendorf wird "Feuerwehr des Monats" - Gemeinsamer Übungsdienst: Wasserförderung über lange Wegstrecke in Lenderscheid »