Feuerwehr Frielendorf

Feuerwehr Frielendorf

Flächenbrand

Einsatzart Brandeinsatz
Einsatzort Röderweg am Waldrand, Verna
Alarmierung 31.07.2020 16:24 Uhr
Einsatzende 31.07.2020 18:00 Uhr
Einsatzleiter Andreas Bipper
Feuerwehren der
Gemeinde Frielendorf
Feuerwehr Allendorf
  • Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)
Feuerwehr Frielendorf
  • Einsatzleitwagen 1 (ELW 1)
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16 (HLF 20/16)
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Feuerwehr Verna
  • Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W)
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Gemeindebrandinspektoren
  • GBI Christian Nill (GBI 01)
Sonstige Einsatzkräfte
Feuerwehr Wernswig
  • Mannschaftstransportsfahrzeug (MTF)
  • Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W)
  • Löschfahrzeug 10 KatS (LF10 KatS)
Polizei
  • 1 Funkstreifenwagen

Nur wenige Stunden nach dem erste Flächenbrand am heutige Tage alarmierte die Leitstelle Schwalm-Eder die gleichen Einheiten wie heute Mittag. Erneut entzündete sich ein Getreidefeld während des Dreschens. Dieses Mal war auch eine Besatzung der Polizei Nordhessen vor Ort, um nach der Brandursache zu suchen.

Wir löschten das Feld mit zwei Rohren ab und wurden dabei wieder von einem Landwirt mit Grubber unterstützt. Der Brand konnte schnell gelöscht werden.

Geschrieben von Sebastian Lotz am Sonntag, 02.08.2020

« Flächenbrand - Ölspur »