Feuerwehr Frielendorf

Feuerwehr Frielendorf

Betriebsstoffe aufnehmen nach Verkehrsunfall

Einsatzart Hilfeleistung
Einsatzort L3155 Obergrenzebach Richtung Seigertshausen
Alarmierung 23.05.2021 10:29 Uhr
Einsatzende 23.05.2021 11:46 Uhr
Einsatzleiter Christian Nill
Feuerwehren der
Gemeinde Frielendorf
Feuerwehr Frielendorf
  • Einsatzleitwagen 1 (ELW 1)
Feuerwehr Obergrenzebach
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16 (HLF 20/16)
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Gemeindebrandinspektoren
  • GBI Christian Nill (GBI 01)
Sonstige Einsatzkräfte
Polizei
  • 2 Funkstreifenwagen (FuStW)
Rettungsdienst
  • 1 Notarzteinsatzfahrzeug (NEF)
  • 1 Rettungswagen (RTW)

Am Pfingstsonntag wurden wir zu einem Verkehrsunfall am Ortsausgang Obergrenzebach in Richtung Seigertshausen gerufen. Ein PKW kollidierte mit einem Baum und verlor Betriebsstoffe. Die alarmierte Feuerwehr Obergrenzebach nahm die Stoffe auf und räumte die Teile von der Fahrbahn und dem anliegenden Acker. Unterstützt wurde die Einsatzleitung vom Einsatzleitwagen der Feuerwehr Frielendorf. Ebenfalls vor Ort zwei Streifen der Polizei Nordhessen sowie der Rettungsdienst mit RTW und NEF der DRK Rettungsdienst Schwalm-Eder GmbH.

Geschrieben von Sebastian Lotz am Dienstag, 25.05.2021

« Betriebsstoffe aufnehmen nach Verkehrsunfall - Stromausfall »