Feuerwehr Frielendorf

Feuerwehr Frielendorf

Mehrere Bäume auf Straße wegen Unwetter

Einsatzart Hilfeleistung
Einsatzort Gemeindegebiet Frielendorf
Alarmierung 07.08.2018 18:01 Uhr
Einsatzende 07.08.2018 19:32 Uhr
Einsatzleiter Sebastian Lotz
Feuerwehren der
Gemeinde Frielendorf
Feuerwehr Frielendorf
  • Einsatzleitwagen 1 (ELW 1)
Feuerwehr Großropperhausen
  • Staffel-Löschfahrzeug 10/6 (StLF 10/6)
Feuerwehr Obergrenzebach
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16 (HLF 20/16)
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)

Keine Verschnaufpause für uns... Der Himmel über dem Schwalmbecken ließ bereits nichts Gutes erahnen und so kam es auch: Kurz nachdem das Gewitter am frühen Abend Fahrt aufnahm wurden wir zu mehreren Bäumen alarmiert, die es sich trotz des Regenwetters auf den Straßen zwischen ️

  • Obergrenzebach und Seigertshausen
  • Großropperhausen und Seigertshausen sowie zwischen
  • Großropperhausen und Lenderscheid "bequem" gemacht hatten.

Die alarmierten Standorte Obergrenzebach, Großropperhausen sowie der Einsatzleitwagen aus Frielendorf waren im Einsatz. Unterstützt wurden sie von der Feuerwehr Seigertshausen. Trotz des starken Dauerregens konnten wir die Straßen schnell wieder passierbar machen.

Geschrieben von Sebastian Lotz am Dienstag, 07.08.2018

« Einsatz des Katastrophenschutzzuges der Gemeinde Frielendorf - Mehrere Bäume auf Straße »