Feuerwehr Frielendorf

Feuerwehr Frielendorf

Ölspur

Einsatzart Hilfeleistung
Einsatzort Ortslage Spieskappel
Alarmierung 02.11.2020 19:36 Uhr
Einsatzende 02.11.2020 20:52 Uhr
Einsatzleiter Bernhardt Arendt
Feuerwehren der
Gemeinde Frielendorf
Feuerwehr Frielendorf
  • Einsatzleitwagen 1 (ELW 1)
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16 (HLF 20/16)
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Feuerwehr Spieskappel
  • Löschgruppenfahrzeug 8/6 (LF 8/6)
Gemeindebrandinspektoren
  • Stellv. GBI Matthias Haaß (GBI 03)
Sonstige Einsatzkräfte
Polizei
  • 1 Funkstreifenwagen

Heute Abend wurden wir von der Leitstelle Schwalm-Eder nach Spieskappel alarmiert. Aufgrund eines technischen Defekt hatte ein Schlepper eine mehrere hundert Meter lange Ölspur verursacht.

Das ausgetretene Öl wurde von der Feuerwehr Spieskappel und der Feuerwehr Frielendorf mit Bindemittel aufgenommen. Ebenfalls vor Ort Beamte der Polizei Nordhessen.

Geschrieben von Sebastian Lotz am Montag, 02.11.2020

« Verkehrsunfall - Ausleuchtung eines Landeplatzes »